Start |  deutsch |  Contact | Internal |  KIT
25.08.2014
Die Ergebnisse der Klausur Rechnerstrukturen vom 6. August 2014 hängen im Foyer des Informatikgebäudes, als auch am Schwarzen Brett im Flur B2 der Technologiefabrik, Geb. 07.21, aus! [...]
Informations for registration of an oral exam! [...]

Proseminar: Speichertechnologie und Speicherorganisation

Lecturers

Prof. Dr. Wolfgang Karl,
Oliver Mattes

Seminar Overview

In den letzten Jahren gab es in der Rechnerarchitektur eine grundsätzliche Richtungsänderung von immer leistungssärkeren Einprozessorsystemen hin zu Systemen mit Multicore-Prozessoren. Diese sind inzwischen auch in den meisten alltäglichen elektronischen Geräten wie beispielsweise PCs, Handys oder Digitalkameras zu finden. Die Leistungsfähigkeit wird durch Verwendung mehrerer Prozessorkerne auf einem Chip erzielt. Für spezielle Aufgaben werden dazu auch vermehrt unterschiedliche und entsprechend angepasste Prozessorkerne auf einem Chip kombiniert. Durch diese veränderte Rechnerarchitektur sind neue Speichermodelle und Programmierkonzepte notwendig.

Inhalte:
Dieses Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen von Speichersystemen der Rechnerarchitektur.
Beispiele hierfür sind:
  • Dezentrale und verteilte Speichersysteme
  • On-Chip-Speicher, rekonfigurierbare Caches, Scratchpad-Speicher
  • Selbstverwaltende- und selbstoptimierende Speicher
  • Self-aware Memory
  • (Hardware) Transactional Memory

Organisatorisches

Anmeldung: Themenvergabe:
  • Die verschiedenen Themen werden in der Vorbesprechung vorgestellt und anschließend unter den anwesenden Teilnehmern aufgeteilt.
Vorbesprechung:
  • Die Vorbesprechung findet am 15.04.2011, 11:15 Uhr, in Raum G21, 2. Etage Technologiefabrik statt.

Literature

Recherche im Internet:

Presentation Schedule & Slides

Schedule Room Speaker Title Paper Presentation
15.04.2011, 11:15 UhrTF, G21Oliver MattesVorbesprechung-X

TF = Technologiefabrik, Haid-und-Neu-Str. 7