Start |  english |  Kontakt | Internes |  KIT
16.10.2014
Vorbesprechung am 21.10.2014 um 14 Uhr im Raum 316.4, 2.OG, Technologiefabrik (Geb. 07.21)! [...]
13.10.2014
Die Klausureinsicht findet am Freitag, den 24.10.2014 von 12:00 bis 14:00 Uhr im Raum B2-316.4, 2.OG, Technologiefabrik (Geb 07.21) statt! [...]
18.09.2014
Die Anmeldung zu unseren Praktika und Seminaren im Wintersemester 2014/15 ist ab sofort möglich! [...]
25.08.2014
Die Ergebnisse der Klausur Rechnerstrukturen vom 6. August 2014 hängen am Schwarzen Brett im Flur B2 der Technologiefabrik, Geb. 07.21, aus! [...]
Informationen zur Anmeldung für mündliche Prüfungen! [...]

Proseminar: Programmierumgebungen und Laufzeitsysteme für heterogene Parallelsysteme

Dozenten

Prof. Dr. Wolfgang Karl,
Mario Kicherer

Seminarinhalt

Offizielle Informationen zum Seminar gibt es im Vorlesungsverzeichnis.

Neben dem Wandel von Single- hin zu Multi- und Manycore-Systemen hat sich auch die Einbindung von heterogenen Recheneinheiten als wichtiges Mittel zur weiteren Leistungssteigerung und Energieeinsparung herausgestellt. Bedingt durch grundlegende Architekturunterschiede stellen diese die Anwendungsentwickler allerdings vor neue Herausforderungen. Neben den individuellen Programmiermodellen stellt vor allem die Auswahl und Einbindung eines oder mehrerer geeigneter Beschleuniger für eine gegebene Aufgabe ein tiefgreifendes Problem dar. Um die steigende Komplexität zu beherrschen, wurden deshalb in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Programmierumgebungen und Laufzeitsysteme entwickelt und vorgestellt, die den Programmierer bei dieser Aufgabe unterstützen oder ihn von dieser befreien sollen. Besonderer Fokus in der aktuellen Forschung liegt hier vor allem auf der Entwicklung eines einheitlichen Programmiermodells für verschiedenen Typen von Beschleunigern, wie auch auf die Verwaltung und Auswahl der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten von Beschleunigern innerhalb eines einzigen Systems.

Im Rahmen dieses Seminars sollen ausgewählte Programmierumgebungen und Laufzeitsysteme analysiert, vorgestellt und diskutiert werden.

Voraussetzungen:

  • C/C++ Kenntnisse von Vorteil

Vorbesprechung und Themenvergabe

Anmeldung:

  • Anmeldung unter http://capp.itec.kit.edu/anmeldung.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Sollte es mehr Interessenten als mögliche Teilnehmer geben, so entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

Themenvergabe:
  • Die verschiedenen Themen werden in der Vorbesprechung vorgestellt und anschließend unter den anwesenden Teilnehmern aufgeteilt.
Vorbesprechung:
  • Die Vorbesprechung findet am xx.xx.2012, xx:xx Uhr, in Raum G21, 2. Etage Technologiefabrik statt.

Literatur und Recherche

Termine & Vortragsfolien

Datum Raum Referent Titel Ausarbeitung Folien
xx.xx.2012, xx:xx UhrTF, G21Mario KichererVorbesprechung--